unsere Wachteln

unsere Wachteln & die Wachteleier
...unsere Wachteln

Die Wachtel  ist ein ungefähr handgrosser Vogel, Er ist der kleinste Hühnervogel Europas. Wachteln sind Bodenvögel und brüten auf trockenem Boden.

Wachteln sind sehr frühreif und produktiv. Die Wachteln beginnen bereits im Alter von  7 bis 8 Wochen mit dem Legen von Eiern. Wie die Hühner legen sie rund alle 24 Stunden ein Ei, allerdings mehrheitlich eher am späteren Nachmittag und Abend. Eine Wachtelhenne legt in einem Jahr 250 – 270 Eier, wobei die dabei produzierte Eimasse ungefähr dem 15-fachen Körpergewicht entspricht.

Nebst den Wachteleiern kann auch das Wachtelfleisch verwertet werden. Die männlichen Wachteln werden während rund 7 bis 8 Wochen gehalten, bevor sie dann geschlachtet werden.

... & die Wachteleier 

Wachteleier sind sehr verschieden gefärbt und gemustert, warum das so ist, ist nicht bekannt. Jede Henne produziert jedoch mit grosser Konstanz Eier mit ihrem eigenen spezifischen Muster - das Ei ist also quasi ihre Visitenkarte.

 

Wachteleier können grundsätzlich wie normale Hühnereier verwendet werden. Ob als hartgekochtes Ei auf einem Salat oder als Garnitur einer Fleischplatte. Ebenso kann man auch ein frisches Wachtelspiegelei geniessen. - Dabei geht man dem etwas mühsamen Schälen des Ei's nämlich aus dem weg...

Wachteln und auch Wachteleier werden bei uns nur auf Anfrage produziert. 

DSC_3357.JPG

DSC_3357.JPG

DSC_3343.JPG

DSC_3343.JPG

DSC_3380.JPG

DSC_3380.JPG